Schön, dass du da bist!
Ich bin Sharanne Wheeler

Resilienz Yoga Coach

Du bist dein höchstes Gut – lerne, Dich selbst zu schätzen.

Persönliches Coaching

Resilienz Yoga kann Dich an einen Ort bringen, wo Du Deine Antworten hören kannst

Resilienz Yoga-Kurse

Ich biete Onlinekurse für Zuhause oder Unterwegs und Präsenzkurse in der Gemeinschaft an.

Ich verstehe, wie zeitaufwändig und intensiv das Leben sein kann. Ich weiß auch durch eigene Erfahrungen, wie leicht die Fürsorge für andere über die eigene Fürsorge gestellt wird. Doch Deine eigene Fürsorge ist die Grundlage für alles, was Du tust. Es ist dabei egal ob Du Kinder hast, im Gesundheitswesen arbeitest oder ein Team leitest. Und ich weiß auch, dass es Dein größter Wunsch ist, Dich in Deinem Körper und Deinem Herzen Zuhause zu fühlen, um ein Vorbild, ja ein Leuchtturm, für die Menschen in Deinem Leben zu sein.

Frieden bedeutet nicht, an einem Ort zu sein, an dem es keinen Lärm, Ärger, Sorgen oder harte Arbeit gibt. Frieden bedeutet, dass Du Dich inmitten all dieser Dinge befindest und es in Deinem Herzen ruhig ist.

aus „Das erwachte Gehirn“ von Lisa Müller

Persönliches Coaching

Resilienz Yoga kann Dich an einen Ort bringen, wo Du Deine Antworten hören kannst

Resilienz Yoga Kurse

Ich biete Onlinekurse für Zuhause oder Unterwegs und Präsenzkurse in der Gemeinschaft an.

Was ist Resilienz und wie passt das mit Yoga zusammen?

Resilienz ist die Fähigkeit, schnell und effektiv auf auftretende Stressfaktoren zu reagieren (intern und extern, physisch und psychisch) und zu einem Zustand des Gleichgewichts und der Klarheit zurückzukehren.

Resilienz Yoga ist das langsame, achtsame Üben von Yogahaltungen (Asanas) und Meditation mit dem Ziel – zusätzlich zu den üblichen sportlichen Vorteilen – die Resilienz des Nervensystems zu stärken.

Ein starkes Nervensystem ist ein resilientes Nervensystem.

 

 

Vorteile einer Resilienz Yogapraxis in Verbindung mit Meditation

Stärkung der Physis
  • Verbesserung der Muskelkraft
  • Erweiterung der Flexibilität und Mobilität
  • Verbesserung der Atmung
  • Förderung des Herz-Kreislaufsystems
Linderung verschiedener Symptome
  • Bluthochdruck
  • Reizdarmsyndrom
  • Colitis ulcerosa
  • Wechseljahrbeschwerden
  • andere Entzündungsprozesse
Abbau von psychosomatischen Beschwerden
  • Stress
  • Ängste
  • Depressionen
  • Schlaflosigkeit
  • chronische Schmerzen
Steigerung der Lebensqualität
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Schärfung des Bewusstseins
  • positive Veränderung bei der Selbst- und Emotionsregulierung
Verbesserung der Gehirnfunktion
  • Erhöhung der Gedächtnisleistung und die Funktion des Hippocampus
  • Verringerung der Reaktivität der Amygdala
  • Verbesserung der hemisphärischen Kommunikation
  • Verbesserung der Aufmerksamkeitsnetzwerke

Eine unangepasste Deutung von Körperempfindungen könnte der Grund für viele moderne Krankheiten sein.

Dr. Norman Farb, Department of Psychology, Universität von Toronto

Gesund sein ist mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit und ein langes Leben. Die bloße Abwesenheit von Krankheit und ein langes Leben sind nicht erfüllend, wenn es Dir nicht gut geht. Ein gesundes Leben zu führen bedeutet, zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Es kann sogar bedeuten, dass man angesichts einer Krankheit, sei sie körperlich, geistig oder emotional, sich gerade dann persönlich weiter entfaltet. Zu wachsen und gedeihen ist erfüllend. Das ist es, was Dir das Gefühl gibt, gesund und lebendig zu sein.

 

Frag dich nicht, was die Welt braucht. Frag Dich selbst, was Dich lebendig macht. Und dann geh und tu es. Denn was die Welt braucht, sind Menschen, die lebendig sind.

Howard Thruman

Finde Dein Gleichgewicht. Erkunde Dich selbst. Erfreue Dich an neuen Empfindungen!

 

Beim Resilienz Yoga wird ein besonderes Augenmerk auf das Erlernen und Verbessern von Interozeption gelegt.

Interozeption ist unsere Fähigkeit, in den Körper hineinzuspüren und Empfindungen wahrzunehmen. Das kann nicht durch schnelles Üben erreicht werden!

Forscherinnen und Forscher nehmen an, dass eine schlechte Interozeption mit chronischen Krankheiten wie Herzleiden, Diabetes und Depressionen in Verbindung gebracht werden kann, und dass die Verbesserung der interozeptiven Fähigkeit bei vielen chronischen Krankheiten hilfreich sein kann.

Wenn Du weißt, wie es Dir im Inneren geht, dann weißt Du, was Du brauchst und was zu tun ist, damit es Dir gut geht.

Kristine Kaoverii Weber

Frieden bedeutet nicht, an einem Ort zu sein, an dem es keinen Lärm, Ärger, Sorgen oder harte Arbeit gibt. Frieden bedeutet, dass Du Dich inmitten all dieser Dinge befindest und es in Deinem Herzen ruhig ist.

aus „Das erwachte Gehirn“ von Lisa Müller

Tritt mit Dir selbst in Verbindung, in dem Du mit mir in Verbindung trittst.

Lerne mit mir wissenschaftlich basierte Yoga-Praktiken zur bewussten Regulierung Deines Nervensystems. Erfahre die Weisheit Deines Körpers, lerne Deinen eigenen persönlichen Erkenntnissen zu vertrauen und in liebevoller Verbundenheit mit Dir selbst zu leben.

Online - zu Hause oder im Präsenzformat

In der bewegten Pause bei Firmen

persönlich nur Du und Ich

Beim Workshop - Resilienz Yoga im Zusammenspiel mit der Neurowissenschaft

Bei einem Retreat oder einem Special

Online- und Präsenz Kurse

Für viele ist zuhause ein sicherer und ruhiger Ort, um zu sich zu kommen.

Andere wiederum mögen das Gefühl in der Gemeinschaft zu praktizieren.

Persönliches Coaching

Du möchtest Unterstützung für Dich. Resilienz Yoga Coaching ist persönlich und individuell.

Tages-Workshop

Ich biete diesen Workshop auch in einem reduzierten zweieinhalbstündigen Format an.

Firmenangebote

Das Format der Bewegten Pause ist eine Pause, wie man es sich wünscht: für Zwischendurch zum Auftanken und zum Mitnehmen zurück an den Arbeitsplatz

Online Kurse

Resilienz Yoga für uns Frauen

Montags: 17:00 – 18:30 Uhr

Es gibt uns Frauen die Möglichkeit, unter uns als Frau zu sich zu kommen und unser Frau sein zu feiern.

Resilienz Yoga für Licht & Lebendigkeit

Montags: 19:30 – 21:00 Uhr

Für viele ist Zuhause ein sicherer und ruhiger Ort, um zu sich zu kommen.

Präsenzkurse

Resilienz Yoga beim FTSV Fortuna

Mittwochs: 17:00 – 18:30 Uhr

Dieser Kurs findet im Studio des „fit & fun Aktiv Studio“ im 1. OG des Vereins FTSV Fortuna Elmshorn statt.

 

Resilienz Yoga beim FTSV Fortuna

Donnerstags: 10:30 – 12:00 Uhr

Dieser Kurs findet im Tanzsaal 2 im 1. OG des Vereins FTSV Fortuna Elmshorn statt.

 

Preise

Einzelkarte

Du bist beruflich ziemlich eingespannt oder eine regelmäßige Teilnahme ist Dir nicht möglich, dann ist diese Karte genau das Richtige für Dich. Ich freue mich auf Dich.

Mehr Details
  • Die Karte ist für einen Kurs gültig.
  • Der Preis ist inklusive MwSt.
  • Eine Rechnung wird an dich per E-Mail versendet.

14€

Probestunden-Paket

Du möchtest erst einmal probieren, sehr gerne doch. Damit Du eine fundierte Entscheidung treffen kannst, biete ich Dir 3 Probestunden zum Preis von 2 an.

Mehr Details
  • Das Paket ist für 3 Kurse innerhalb von 4 Wochen gültig.
  • Der Preis ist inklusive MwSt.
  • Eine Rechnung wird an dich per E-Mail versendet.

28€

10 + 1 Karte

Du möchtest regelmäßig an meinen Kursen teilnehmen, dann ist dieses Angebot das Richtige für Dich. Eine 10 Karte kaufen und die 11. Einheit bekommst Du von mir geschenkt.

Mehr Details
  • Die Karte ist für 11 Kurse innerhalb von 4 Monaten gültig.
  • Der Preis ist inklusive MwSt.
  • Eine Rechnung wird an dich per E-Mail versendet.

140€

Empfehlungen

Ich habe immer mehr das Gefühl, dass ich anfange Yoga zu leben, immerzu

Sharannes Online-Unterricht ist super professionell. Und für mich ist mein eigenes Zuhause der beste Ort Yoga zu machen. Auch wenn es "aus der Ferne geleitet wird“, steht sie in Kontakt mit den TeilnehmerInnen und geht auf ihre Bedürfnisse ein. Ich fühle mich immer abgeholt und bei ihr gut aufgehoben. Sie gibt mir Halt, Yoga endet für mich nicht nach demYogakurs.

Helena Kaszás

Ing. Maschinenbau, Onlinekurs

Eine gewisse Ausgeglichenheit, die erstaunt.

Sharannes Yogakurs hat mir den Einstieg ins Yoga sehr erleichtert. Ich fühle mich danach immer stark geerdet und bin völlig ruhig, möchte am liebsten dann auch nicht mehr groß reden oder irgend etwas Aktives machen. Das ist kein Grübeln oder Nachdenklichkeit, sondern eher eine gewisse Ausgeglichenheit, die erstaunt. Ich lebe jetzt intensiver, atme bewusster und fühle mich innerlich gefestigter.

Christian Baseler

Ing. Technische Physik, Onlinekurs

Freies Luftholen nach meiner Covid Erkrankung

Nach meiner Covid-Erkrankung hat Sharanne mit mir Atemübungen „einstudiert“, um meine Long-Covid-Symptome zu lindern. Diese Übungen haben mich wieder zum freien Luftholen und zum Durchschlafen gebracht.

Inge Soboll

Präsenzkurs

Ich empfinde Resilienz-Yoga als eine Bereicherung

Egal, ob ich genervt, verärgert, nervös oder ängstlich bin, helfen mir die Atemübungen, mich wieder zu erden und zu beruhigen. Das Gute ist, dass sie jederzeit und überall angewendet werden können. Auch unsere Gespräche haben bei mir zu so manchem wohltuenden "Aha"-Erlebnis geführt.

Hilde Kuhlmann

Präsenzkurs

Resilienz Yoga beeinflusst mich ganzheitlich positiv!

Sharannes Art Yoga zu vermitteln - mit Hintergrundwissen und Erläuterungen - hat meine Sichtweise auf fast alle Lebensbereiche verändert:  Yoga als Lebensphilosophie. Ihr Programm ist abwechslungsreich und folgt gleichzeitig einem festen Ablauf, der nicht nur Asanas, sondern Pranayama und Meditation beinhaltet. Mein Horizont hat sich erweitert, mein Fokus sich verändert und meine Beweglichkeit sich verbessert!

Kirsten Beuck

Kriminalbeamtin, Onlinekurs

Immer Freiräume für das eigene Tempo

Dein Kurs bietet genau das richtige Maß an Anleitung und Ruhe (Reden und Schweigen). Du erklärst die Übungen ausführlich und mit einer Engelsgeduld, lässt uns aber auch immer Freiräume für das eigene Tempo. Alles kann, nichts muss. Schön ist auch, dass Du uns immer wieder daran erinnerst, mit den Gedanken nicht abzuschweifen und sich voll auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Manchmal scheint es mir, als würdest Du hinter mir stehen, denn häufig holst Du mich genau dann zurück, wenn meine Gedanken beginnen abzudriften. Ich liebe Deinen Yogakurs aus der Ferne. Ich schätze die Harmonie in der Gruppe und fühle mich sicher und geborgen.

Susanne Knopf

Onlinekurs

Das Gedankenkarusell dreht sich immer langsamer!

Ich hatte gemerkt, wie die vielen negativen Nachrichten mich überforderten, meine Gedanken beschäftigten und ich nicht zur Ruhe kommen konnte. Jetzt merke ich, dank der verschiedenen Atmungstechniken, wie ich mein Gehirnkarussell immer besser im Griff habe. Ich bin gelassener und ruhiger geworden. Ich habe gelernt, Wachphasen nachts durch bewusstes Atmen schneller zu überwinden und meine Körpersignale besser zu deuten! Mir gibt Resilienz Yoga viel und ich möchte sie nicht mehr missen. Danke Sharanne.

Irma Osterhoff

Präsenzkurs

Auszeit in die Stille

Yoga mit Sharanne ist für mich eine Zeit der Ruhe, auf die ich mich immer wieder freue.

Gabriela Almann

Kapitänin, Präsenzkurs

Ein umfassender Ansatz - der mich begeistert

Nach über einem Jahr Corona-Lock-Down in Homeoffice, mit wenig Bewegung und intensivierten Rückenschmerzen und dem Gefühl, dass die Arbeit immer mehr die Freizeit auffrisst, nahm ich neugierig das Angebot über unseren Tauchverein an einem Resilienz Yogakurs teilzunehmen an. Ich dachte, ich würde dabei gute Übungen gegen meine Rückenschmerzen bekommen. Überrascht war ich, dass es hier nicht nur um "sportliche" Übungen ging, sondern ein viel umfassenderen Ansatz nahegebracht wird. Wir bekamen Anreize zur Selbstreflektion, was belastet mich, in welchen Hamsterrädern bewege ich mich, und wie kann ich dort ausbrechen, um ausgeglichener und zufriedener mit mir selbst zu werden. Dieser umfassende Ansatz begeistert mich und ich merke, wie mich äußere Einflüsse weniger stressen. Mein Rücken dankt es mir auch. Danke Sharanne - weiter so!

Ralf Bergemann

Testmanager in der IT, Onlinekurs

Eine Brücke zwischen spirituellen Wissen und Wirklichkeit

Was mich von Anfang an mitgenommen hat ist, dass Sharanne eine Brücke baut zwischen dem spirituellen Wissen und der wirklichen Welt. Sie bietet auch immer Variationen der Übungen an, wie man sie einfacher machen kann, wenn man körperlich nicht ganz so fit ist. Es geht um die funktionale Wirkung der Übungen und nicht darum sie besonders schön zu machen. Da ich MS habe, war auch das eine sehr große Herausforderung. So ist es mir tatsächlich gelungen mich auch körperlich zu verbessern. Vieles was ich letztes Jahr noch nicht konnte, kann ich heute machen.

Bettina Müller

Assistentin der Geschäftsführung, Onlinekurs

Ich habe immer mehr das Gefühl, dass ich anfange Yoga zu leben, immerzu

Sharannes Online-Unterricht ist super professionell. Und für mich ist mein eigenes Zuhause der beste Ort Yoga zu machen. Auch wenn es "aus der Ferne geleitet wird“, steht sie in Kontakt mit den TeilnehmerInnen und geht auf ihre Bedürfnisse ein. Ich fühle mich immer abgeholt und bei ihr gut aufgehoben. Sie gibt mir Halt, Yoga endet für mich nicht nach demYogakurs.

Helena Kaszás

Ing. Maschinenbau, Onlinekurs

Eine gewisse Ausgeglichenheit, die erstaunt.

Sharannes Yogakurs hat mir den Einstieg ins Yoga sehr erleichtert. Ich fühle mich danach immer stark geerdet und bin völlig ruhig, möchte am liebsten dann auch nicht mehr groß reden oder irgend etwas Aktives machen. Das ist kein Grübeln oder Nachdenklichkeit, sondern eher eine gewisse Ausgeglichenheit, die erstaunt. Ich lebe jetzt intensiver, atme bewusster und fühle mich innerlich gefestigter.

Christian Baseler

Ing. Technische Physik, Onlinekurs

Freies Luftholen nach meiner Covid Erkrankung

Nach meiner Covid-Erkrankung hat Sharanne mit mir Atemübungen „einstudiert“, um meine Long-Covid-Symptome zu lindern. Diese Übungen haben mich wieder zum freien Luftholen und zum Durchschlafen gebracht.

Inge Soboll

Präsenzkurs

Auszeit in die Stille

Yoga mit Sharanne ist für mich eine Zeit der Ruhe, auf die ich mich immer wieder freue.

Gabriela Almann

Kapitänin, Präsenzkurs

Immer Freiräume für das eigene Tempo

Dein Kurs bietet genau das richtige Maß an Anleitung und Ruhe (Reden und Schweigen). Du erklärst die Übungen ausführlich und mit einer Engelsgeduld, lässt uns aber auch immer Freiräume für das eigene Tempo. Alles kann, nichts muss. Schön ist auch, dass Du uns immer wieder daran erinnerst, mit den Gedanken nicht abzuschweifen und sich voll auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Manchmal scheint es mir, als würdest Du hinter mir stehen, denn häufig holst Du mich genau dann zurück, wenn meine Gedanken beginnen abzudriften. Ich liebe Deinen Yogakurs aus der Ferne. Ich schätze die Harmonie in der Gruppe und fühle mich sicher und geborgen.

Susanne Knopf

Onlinekurs

Resilienz Yoga beeinflusst mich ganzheitlich positiv!

Sharannes Art Yoga zu vermitteln - mit Hintergrundwissen und Erläuterungen - hat meine Sichtweise auf fast alle Lebensbereiche verändert: Yoga als Lebensphilosophie. Ihr Programm ist abwechslungsreich und folgt gleichzeitig einem festen Ablauf, der nicht nur Asanas, sondern Pranayama und Meditation beinhaltet. Mein Horizont hat sich erweitert, mein Fokus sich verändert und meine Beweglichkeit sich verbessert!

Kirsten Beuck

Kriminalbeamtin, Onlinekurs

Ich empfinde Resilienz-Yoga als eine Bereicherung

Egal, ob ich genervt, verärgert, nervös oder ängstlich bin, helfen mir die Atemübungen, mich wieder zu erden und zu beruhigen. Das Gute ist, dass sie jederzeit und überall angewendet werden können. Auch unsere Gespräche haben bei mir zu so manchem wohltuenden "Aha"-Erlebnis geführt.

Hilde Kuhlmann

Präsenzkurs

Das Gedankenkarusell dreht sich immer langsamer!

Ich hatte gemerkt, wie die vielen negativen Nachrichten mich überforderten, meine Gedanken beschäftigten und ich nicht zur Ruhe kommen konnte. Jetzt merke ich, dank der verschiedenen Atmungstechniken, wie ich mein Gehirnkarussell immer besser im Griff habe. Ich bin gelassener und ruhiger geworden. Ich habe gelernt, Wachphasen nachts durch bewusstes Atmen schneller zu überwinden und meine Körpersignale besser zu deuten! Mir gibt Resilienz Yoga viel und ich möchte sie nicht mehr missen. Danke Sharanne.

Irma Osterhoff

Präsenzkurs

Eine Brücke zwischen spirituellen Wissen und Wirklichkeit

Was mich von Anfang an mitgenommen hat ist, dass Sharanne eine Brücke baut zwischen dem spirituellen Wissen und der wirklichen Welt. Sie bietet auch immer Variationen der Übungen an, wie man sie einfacher machen kann, wenn man körperlich nicht ganz so fit ist. Es geht um die funktionale Wirkung der Übungen und nicht darum sie besonders schön zu machen. Da ich MS habe, war auch das eine sehr große Herausforderung. So ist es mir tatsächlich gelungen mich auch körperlich zu verbessern. Vieles was ich letztes Jahr noch nicht konnte, kann ich heute machen.

Bettina Müller

Assistentin der Geschäftsführung, Onlinekurs

Ein umfassender Ansatz - der mich begeistert

Nach über einem Jahr Corona-Lock-Down in Homeoffice, mit wenig Bewegung und intensivierten Rückenschmerzen und dem Gefühl, dass die Arbeit immer mehr die Freizeit auffrisst, nahm ich neugierig das Angebot über unseren Tauchverein an einem Resilienz Yogakurs teilzunehmen an. Ich dachte, ich würde dabei gute Übungen gegen meine Rückenschmerzen bekommen. Überrascht war ich, dass es hier nicht nur um "sportliche" Übungen ging, sondern ein viel umfassenderer Ansatz nahegebracht wird. Wir bekamen Anreize zur Selbstreflektion, was belastet mich, in welchen Hamsterrädern bewege ich mich, und wie kann ich dort ausbrechen, um ausgeglichener und zufriedener mit mir selbst zu werden. Dieser umfassende Ansatz begeistert mich und ich merke, wie mich äußere Einflüsse weniger stressen. Mein Rücken dankt es mir auch. Danke Sharanne - weiter so!

Ralf Bergemann

Testmanager in der IT, Onlinekurs

Persönliches Coaching

Resilienz Yoga kann Dich an einen Ort bringen, wo Du Deine Antworten hören kannst.

In unserer zunehmend schnelleren und sich verwandelnden Gesellschaft kann es um einen herum einfach zu laut sein, um die innere Stimme zu hören. Wenn der Geist nicht ruhig wird, der Körper lauter Stresssignale aussendet und wenn der Kontakt zur Seele leise geworden ist, wie soll ich Antworten auf die kleinen geschweige denn die großen Fragen meines Lebens hören?

Was bedeutet Resilienz Yoga Coaching?

Du gehst spezifisch auf die Signale bzw. Empfindungen, die zwischen Deinem Körper, Deinem Gehirn und Deiner Seele (Emotionswelt) hin und her kommuniziert werden, ein.

Auch wenn vieles unbewusst stattfindet, kannst Du lernen diesen Dialog immer besser wahrzunehmen und zu verstehen.

Was erwartet mich?

Ich unterrichte Yoga seit Jahren und habe schon früh in der Pandemie erkannt, dass Menschen etwas Tiefergehendes und Nachhaltiges wollen und brauchen. Mit Resilienz Yoga Coaching erlebst Du wie es ist, körperliche, geistige und emotionale Erfahrung zu erleben, die dazu führen, dass Du wahrhaftige Resilienz aufbaust.

Welche Vorteile bringt es mir?

Das hat entscheidende Vorteile für Dein Wohlbefinden: Du kannst durch das Verständnis dieser Signale und Empfindungen emotionale, seelische und körperliche Zustände verstehen und einordnen. Das drück sich in positiver Selbst- und Emotionsregulierung aus.

Du lernst wahrzunehmen, wenn Du bei Dir bist, in Deiner Mitte stehst und Du entwickelst ein Bewusstsein dafür, wo Du im Moment stehst. Dies ermöglicht Dir für Dich gute, klare und lebensbejahende Entscheidungen zu treffen.

Mein Ansatz

Ich möchte Dir eine andere Erfahrung bieten: eine Erfahrung in der Langsamkeit, in subtiler Bewegung und des Zuhörens. Eine Gelegenheit, auf Deinen Körper und Deine eigenen Antworten zu hören. Deine Intuition zu nähren, um an Vitalität zu gewinnen und mit Dir selbst und der Welt im Frieden zu leben. Nicht durch Äußeres oder andere Personen bedingt, sondern aus Dir selbst heraus kannst Du eine langfristige Veränderung erzielen.

Firmenangebote

Menschen machen das Unternehmen aus

Erfolgreiche Unternehmen wissen, dass sie einen entscheidenden Beitrag zum Wohlergehen ihrer Mitarbeiter und damit auch zu ihrer eigenen positiven Entwicklung leisten können.

Die Anforderungen unserer Arbeitswelt sind gerade in den letzten Jahren nicht nur vielfältiger und schneller geworden, sie entwickeln sich täglich weiter und stellen dabei noch höhere Ansprüche an Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen. Dieser Arbeitsdruck wird unterschiedlich wahrgenommen. Es gibt praktische und alltagstaugliche Übungen und Techniken, die dabei helfen, persönliche Ressourcen und Fähigkeiten zu fördern, um so die Herausforderungen in Berufs- und Privatleben besser zu meistern.

Yoga for Professionals möchte Yoga als wertvolle Ergänzung in Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement integrieren.

Der Schlüssel zum Erfolg

  • motivierte,
  • kreative,
  • leistungsstarke,
  • und zufriedene Mitarbeiter

die bewegte Pause

  • für Zwischendurch zum Auftanken
  • zum Mitnehmen an den Arbeitsplatz
  • Dauer: 30 – 45 Minuten
  • Wo: Online oder in einem Konferenzraum
  • Outfit: Businesskleidung

 

Ziele unseres Gesprächs

  • wir entscheiden uns für ein gemeinsames Thema
  • Termine und Teilnehmer festlegen
  • Erstellung eines schriftlichen Angebotes

Beispiele Themenfelder

  • Die Stressreaktion & Stress Management
  • Verjüngung für den Rücken – von Schultern bis zum Po
  • Meditation & Achtsamkeit
  • Entspannung in Bewegung

Workshops

Tagesworkshop - Die Neurowissenschaft des Resilienz Yogas

Gerade seit der Pandemie ist Resilienz ein geflügeltes Wort. Ich möchte es gerne zusammen mit Dir von hoch oben auf den Boden der Tatsachen bringen, ganz praktisch und körperbetont. Wusstest Du, dass Resilienz nicht nur eine Sache des Kopfes ist? Wusstest Du, dass Dein Körper vier Mal so viele Signale an Dein Gehirn sendet wie andersrum? Natürlich kannst Du Dein Bewusstsein dafür benutzen, Erlebnisse reflektierter und differenzierter zu betrachten, um Resilienz aufzubauen. Und wenn Du Deinen Körper miteinbeziehst, hast Du entscheidende Vorteile, wenn es darum geht diese Resilienz auch nachhaltig zu entwickeln.

Ich möchte Dir an diesem Tag Inspirierendes und Wissenswertes vermitteln, damit Du Deine Resilienz und innere Widerstandsfähigkeit kultivieren kannst. Darüber hinaus möchte ich Dir an diesem Tag die Gelegenheit geben auch ganz konkret eigene Erfahrungen zu sammeln. Alle Übungen werden auf einem Stuhl oder auf der Yogamatte stattfinden.

Unser Vormittag

Wir fangen ganz einfach bei der Definition von Resilienz an – was ist das überhaupt? Und was ist eigentlich überhaupt Yoga?

Wir machen uns vertraut mit der evolutionären Entwicklung unseres autonomen Nervensystems und den vier Verbindungsarten, die es uns ermöglicht. Danach schauen wir uns das Stress-Toleranz-Fenster von Daniel Siegel (Professor der Psychiatrie an der University of California in Los Angeles) an, welches uns zurück zu unserem autonomen Nervensystem führt. Hier werden wir dann unsere erste praktische Erfahrung sammeln.

Danach erkläre ich die Physiologie dieses Systems, damit wir lernen können, wie wir einen Zugang zu diesem eigentlich autonomen System bekommen können, zu dem wir normalerweise keinen Zugang haben. Mit diesem Wissen werden wir unsere verschiedenen körperlichen Zustände und damit unseren gesamten Körper schätzen lernen.

Darauf gibt es einen interessanten Ausflug in die Propriozeption und Interoception. Und auch damit werden wir eine einfache und anschauliche Erfahrung machen.
Im Anschluss erläutere ich kurz die Themen Neuroplastizität und bewusste Wahrnehmung und erkläre die vier wesentlichen Faktoren, mit denen wir unser Gehirn bzw. unsere neuronalen Verbindungen verändern, verstärken und damit Resilienz aufbauen können.

Um das alles dann rund zu machen, erläutere ich, was Yoga bzw. die Asanas (Körperhaltungen), Pranayamas (Atemtechniken) und Meditationen mit alledem zu tun haben.

Danach gehen wir in die Praxis und machen eine Übungsreihe aus dem Resilienz Yoga. Unser Thema: Resilienz des Nervensystems aufbauen inkl. einer Savasana, der Endentspannung.

Unser Nachmittag

Nach der Mittagspause lernen wir die Kraft unseres Atems in Bezug auf unser autonomes Nervensystem kennen, indem wir einen Ausflug in unser „Nasen-Hirn“ unternehmen. Wir lernen warum die Nasenatmung weit mehr kann, als nur unsere Einatemluft zu befeuchten und zu reinigen. Wir lernen die Signifikanz und Bedeutung von Begriffen wie Riechkolben und Epithelzellen, von präfrontalem Kortex, limbischem System und Amygdala kennen, und wie unsere Nase einen entscheidenden Einfluss auf diese Bereiche unseres Gehirns hat. Wir machen unsere Nase zu unserer Verbündeten, und erlernen wirkungsvolle und leicht durchzuführende Atemtechniken.

Zum Abschluss gibt es eine schöne und entspannende Resilienz-Yogapraxis zu diesem Thema.

Danach stehe ich Euch sehr gerne für Fragen zur Verfügung.

Was Deinen Resilienz-Yoga-Tag bereichert…

  • Neugierde und Offenheit für Neues
  • Im Falle eines Stuhlyogakurses – ein Stuhl ohne Armlehnen und Rollen & eine Yoga- oder dünne Gymnastikmatte, für den festen Stand des Stuhls
  • Im Falle eines Mattenkurses – eine Yoga- oder Gymnastikmatte
  • Wenn Du hast, ein Meditationskissen oder -bänkchen, gerne mitbringen
  • Eine Decke, für die Endentspannung, damit Du es bequem und kuschelig warm hast
  • Bitte trage bequeme Kleidung, ohne engen Hosenbund – Jogginghose ist erlaubt und sogar gewünscht!

Specials

Neujahrsspecial

SAVE the Date 21. Januar 2023

Worum möchtest Du, dass es in Deinem
nächsten Jahr wahrhaftig geht?

Hältst Du gute Vorsätze für überholt?  Machst Du keine, weil sie sich oberflächlich und altmodisch anfühlen, sind oder weil Du nicht weißt, wie Du sie angehen sollst? Oder vielleicht fällt es Dir schwer zu träumen?

Seit 2016 wende ich zu Beginn jedes Jahres einen Prozess an, um mir Klarheit über meine innersten Wünsche und Träume zu erlangen. Um dann zu schauen, worum es in meinem nächsten Jahr gehen kann. Ich befasse mich mit meinem Selbst, meinen Beziehungen und meinem Beruf und/oder mit meinem Dienst an der Gemeinschaft.

Resilienz Yoga unterstützt mich während dieses Prozesses, mich mit der Weisheit meines Körpers zu verbinden, meinen Geist zu beruhigen und mit meiner Seele in Kontakt zu kommen.

Dieser Prozess ist Resilienz Yoga in Action!

Dieser Prozess ist überaus praxisorientiert und beinhaltet die Ausarbeitung eines realistischen Plans, womit Du Dich im nächsten Jahr wirklich beschäftigen möchtest. Ich lade Dich ein, einen Tag in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten zu verbringen, die es lieben, Resilienz Yoga und Meditation zu praktizieren, und die ihre innersten Wünsche und Träume
verwirklichen möchten.

Ausführlichere Informationen und die Möglichkeit Dich dafür anzumelden, findest Du hier.

Samstag, 21. Januar 2023
08.30 – 09.00 Uhr
Ankommen
09.00 – 11.00 Uhr
Resilienz Yoga, Pranayama & Meditation
11.00 – 11.15 Uhr
Pause
11.15 – 12.15 Uhr
Gedankenflug: Träume, Wünsche, Ziele & Vorhaben
12.15 – 12.45 Uhr
Mittagspause
12.45 – 13.15 Uhr
Klarheit
13.15 – 14.15 Uhr
Meditation
14.15 – 15.15 Uhr
Klarheit zum 2.
15.15 – 15.45 Uhr
Pause
15.45 – 17.15 Uhr
Resilienz Yoga
17.15 – 18.15 Uhr
Dein Jahr – ganz konkret
18.15 – 18.30 Uhr
Ausstimmen

Exklusiv Freitauch Event im NaturaGart Ibbenbüren

SAVE the Date 1. – 2. Juli 2023

Freitauchen mit Riesenstören, durch Grotten, Höhlen und ein kleines Wrack

Apnoetauchen mit solch riesigen, eleganten und neugierigen Stören ist ein faszinierendes Erlebnis. Mit ihnen so auf Tuchfühlung zu gehen, ist einmalig in Deutschland und als Apnoetaucher bei NaturaGart in Ibbenbüren nur während unseres Freitauch-Events möglich.

Es ist kein Geheimnis unter Apnoetauchern, dass je entspannter Du bist, desto länger kannst Du in der Tiefe verweilen. Aus diesem Grund ist Yoga ein fester Bestandteil unseres Wochenendprogramms. Neu dieses Jahr ist der Mini-Workshop zum Thema Resilienz. Mehr über den Inhalt des Workshops findest Du hier.

Teilnahmegebühr für das Wochenende beträgt 179€ pro Person. Darin enthalten sind vier Tauchgänge und ein Nachttauchgang, zwei Yogakursen inkl. Resilienz Yoga Workshop und das gemeinsame Abendessen inkl. 2 nicht-alkoholische Getränke am Samstagabend.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 limitiert.

Ausführlichere Informationen und die Möglichkeit Dich dafür anzumelden, findest Du hier.

 

 

Samstag, 1. Juli 2023
09.00 – 09.30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer: Uwe Kiehl
Brevet und TTU Einsicht
09.30 – 09.45 Uhr
Einweisung/Verhaltensregeln
Das Freitauchen im NaturaGart, ist nur bei unseren Events erlaubt!!
10.00 – 12.00 Uhr
Freitauchen der Buddy Teams
Freies Tauchen in der Anlage gemäß den Regeln der Anlage und Einweisung.
Höhlen, Statuen, ein Wrack und vor allem die Störe warten auf Euren Besuch.
Bojen werden an den wichtigsten Stellen gesetzt sein.
12.30 – 14.30 Uhr
Resilienz Yoga Class mit Sharanne Wheeler
Optimale Vorbereitung durch unsere Yogalehrerin Sharanne.
14.30 – 18.00 Uhr
Freitauchen der Buddy Teams
19.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen
für alle Wochenendteilnehmer durch die Gastronomie vor Ort, falls diese geschlossen ist, bestellen wir beim Italiener.
Vegetarier/Veganer bitte auf bei Anmeldung extra melden.
22.00 – 23.00 Uhr
Nachttauchen/Freitauchen
Abhängig vom Sonnenuntergang, lt. Kalender um 21.51 Uhr
Bitte geeignete UW- Beleuchtung mitbringen. Bojen werden beleuchtet sein.
Sonntag, 2. Juli 2023
09.00 – 11.00 Uhr
Freitauchen der Buddy Teams
11.30 – 13.00 Uhr
Resilienz Yoga Class mit Sharanne Wheeler
13.30 – 14.00 Uhr
Abschlussbesprechung
Feedback, Verbesserungsvorschläge, Verabschiedung
14.00 – 16.00 Uhr
Wer dann noch möchte: Freitauchen mit Buddy
16.00 Uhr
offizielles Event Ende

Ausgewählte Qualifikationen

Yoga Aus- und Weiterbildung

  • Kundalini Yoga Level I, 2016
  • Fortbildung YIU®„Business Yoga”, 2016
  • Fortbildung YIU®„Kraft fürVeränderungen“, 2017
  • FortbildungTraumasensibles Yoga, 2017
  • YIU®Yoga Coach, 2018
  • Subtle Yoga® Trainings
    • Yoga and the Neuroscience Connection, 2020
    • The Science of Slow, 2020
    • Teaching the Neuroscience of Yoga, 2021
    • Teaching the Neuroscience of Yoga for Anxiety and Depression, 2021
    • Chakras Beyond the Rainbow, 2021
    • The Neuroscience of the Chakras, 2022
    • Subtle Yoga Online Teacher Training, 20212022
    • The Science of Yogi Meditation: Journey into the Limitless, 2022

    Tauchausbildung

    • Verband Deutscher Sporttaucher Apnoe Tauchlehrer, 2002
    • Verband Deutscher Sporttaucher Apnoe Tauchlehrer Trainerin, 2015
    • Deutsche Meisterin im Apnoetauchen, 2003

    Beginne heute Deinen eigenen Weg zu gehen!